„Die Methoden sind angemessen ungewöhnlich, sodass das Verstörungspotential und das Veränderungspotential ungewöhnlich groß sein kann“ (unbekannt).

Die Methoden

„Reden reicht nicht?!“ (Titel eines methodenübergreifenden Kongresses) entspricht meiner Haltung. Erfahrungsorientierte Ansätze lassen Sie direkt neue Erfahrungen erleben anstatt „nur“ darüber zu reden. Sie können Gelerntes zu Hause umsetzen und Ihre Themen auf Dauer selbstständig lösen.

Alle angewandten Methoden sind wissenschaftlich erforscht, anerkannt und abgesichert.

Arbeitsweise

Meine Arbeitsweise beruht auf den Grundlagen

  • einer vertrauensvollen Beziehung
  • einer wertschätzenden und einfühlsamen Haltung
  • sowie eines großen Wissens- und Erfahrungsschatzes.

Sie ist ressourcen-, lösungs- und zielorientiert.

Systemische Therapie

Systemische Therapie betrachtet den Menschen in den Wechselwirkungen mit seinen Kommunikationspartnern und ihren Folgen.

Moderne Hypnosetherapie

Moderne Hypnosetherapie nach Milton Erickson ist eine Erlebnistherapie, die in veränderter Bewusstseinslage durch Visualisierung und über die Sinne schnell und förderlich auf die emotionalen Zentren des Gehirns Einfluss nimmt.

Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

Neurolinguistisches Programmieren (NLP) ist eine Arbeitsmethode, die über Kommunikation und Sprache Einfluss auf Erleben, Verhalten und Gefühle nimmt, so dass eine gewollte positive „Umprogrammierung“ im Gehirn stattfindet.

Psychoonkologie

Psychoonkologische Unterstützung bei Krebspatienten sowie deren Angehörigen in allen Phasen der Erkrankung hat das Ziel, die Lebensqualität der Betroffenen zu erhalten und zu verbessern.

Energetische Psychotherapie

Energetische Psychotherapie (bifokale-multisensorische Aktivierung oder auch umgangssprachlich „klopfen“) ist eine hochwirksame Methode, die über die Stimulation von Körperpunkten Einfluss auf Gefühle nimmt. Synapsen im Gehirn werden schnell neu verschaltet.

Achtsamkeit

Achtsamkeit bedeutet, in der Gegenwart das wahrzunehmen, was gerade ist, ohne es zu bewerten. Es ist die älteste und effektivste „Methode“, um aus Gefühlen sowie Gedanken herauszukommen und sich selber emotional zu regulieren.

Resilienztraining

Resilienztraining befähigt Menschen, sich trotz widriger Umstände und Niederlagen immer wieder zu fangen und neu auszurichten. Resilienzfaktoren sind Optimismus, Akzeptanz, Lösungsorientierung, Eigenverantwortung, emotionale Regulierung sowie Zukunftsorientierung und ein sozial akzeptabler Umgang mit Menschen.